Koelnnachrichten über die Verleihung des Innovationspreises an VersteckDichNicht Preisverleihung!

Die Köln Nachrichten über die Verleihung des Kölner Innovationspreises Behindertenpolitik an unseren Verein :::>mehr

Mona Moller-Schoelen Projektleitung: Mona Moller-Schoelen

Artikel im Kölner Stadtanzeiger Selbstbewusstsein Schritt für Schritt

Lesen sie den Artikel von Anja Katzmarzik über unser Tanzprojekt im Kölner Stadtanzeiger:::> mehr

Login



Unser Newsletter

Bleiben sie auf dem Laufenden. Abonieren Sie unseren Newsletter !


Facebook




Über uns

Mona Moller-Schoelen und ihr Tanzprojekt

Was macht der Verein?
VersteckDichNicht fördert integrative Musik-, Tanz- und Theaterprojekte.
Menschen werden unabhängig von ihrer Behinderung, ihrem Alter, ihrer Herkunft oder ihrem Äußeren integriert.
Menschen werden für Musik, Schauspiel und Tanz begeistert

Welche Ziele hat der Verein?
Abbau von Vorurteilen und Ängsten durch gemeinsames Erleben bei Tanz-, Theater- und Musikkursen, Proben und Aufführungen
Förderung der Integration durch die Zusammenarbeit an gemeinsamen Projekten

Wie entstand der Verein?
In einer Rodenkirchener Tanz- und Theaterwerkstatt entstand die Idee eines großen, integrativen Tanz- und Theaterprojektes, welches so großen Anklang fand, dass im Jahr 2006 der Verein VersteckDichNicht e.V. gegründet wurde. Er besteht aus tanz-, theater- und musikbegeisterten Menschen mit und ohne Behinderung.

 

Mona Moller-Schoelen und Rene Hirtl
Bei der Premiere des Bühnenstückes: Mona Moller-Schoelen und Rene Hirtl, der mit seinem großen Engagement hinter den Kulissen sehr zum Gelingen des Projektes beiträgt.